Casa Del Balsamico Modenese

Die Geschichtsschreibung erzählt, dass Francesco D'Este V. Herzog von Modena, im Jahr 1845  dem Prinz von Metternich ein wertvolles Geschenk machen wollte und ihm daher das angesehenste und berühmteste Erzeugnis seines Herzogtums darbrachte:

den Balsamicoessig von Modena.
Die Produktion des Balsamessigs gehört zum Leben und zur Tradition der Familien von Modena: Grundstoff ist der gekochte Most der süßen duftenden Trebbiano-Beeren.
Diese Rebsorte wird auf den Hügeln Modenas zwischen den Flüssen Secchia und Panarao angebaut; und so entsteht ein unzertrennliches Band zwischen dem Balsamessig und dem Land um Modena.

Die Weinberge der Familie Cattani liegen im Ortsteil Vingola und werden nach den Regeln des biologischen Anbaus bewirtschaftet. Bereits seit 1972  ist das Unternehmen ein zertifizierter Bio-Betrieb.
Die Familie Cattani betreib das Geschäft der Essigproduktion seit Anfang des

19. Jahrhunderts.

So wie früher werden auch heute noch alle Phasen von der Familien Cattani betreut. 

Im Erdgeschoss erfolgt die Verarbeitung des Mostes und die Veressigung, der gesamte Rest des Gebäudes (drei Stockwerke) dient der Veredelung in ener Serie von Fässern aus hochwertigen  Hölzern wie Maulbeebaum, Kastanie, Kirschbaum, Eiche, Esche, Akazie und Wacholder.

Die ältesten und damit wertvollsten Fassreihen haben ihren Ort unter dem Dach getreu den Traditionen und Gebräuchen von Modena

 

Aceto Balsamico di Modena IGP

Aceto Balsamico di Modena IGP

Drei Jahre im Holzfass gereift

Mengeneinheiten 250ml und 500ml

Aceto Balsamico di Modena IGP

15,90 €

  • verfügbar
  • 5 - 8 Werktage Lieferzeit1

Molise

Olio D' Olivia Extra Vergine "Traditionale" dal Molise" - Extra natives Olivenöl „Tradizionale“ aus Molise 5,0 L

Ein extra natives Olivenöl der höchsten Güteklasse. Gewonnen aus noch leicht
grünen bzw. frisch gereiften Leccino Oliven, gewachsen in Olivenhainen auf Hügeln
über 400m über N.N. in Acquaviva Collecroce/CB. Anbau und Pflege basieren auf
rein biologischen Techniken ohne Gebrauch von Pestiziden und chemischen
Substanzen, sowie auf den Grundsätzen der Nachhaltigkeit.
Die rein manuell (ohne Maschineneinsatz) geernteten Oliven, werden schon nach
wenigen Stunden auf traditionelle Art und Weise gemahlen, kalt gepresst und

nicht mit anderen Oliven vermischt. Dadurch werden schädliche Oxidations- und
Fermentationsprozesse, sowie unerwünschte Geschmacksirritationen vermieden.
Dementsprechend können qualitativ hervorragende Eigenschaften garantiert werden.
Das erhaltene Olivenöl ist reich an Polyphenole, hat einen würzigen und intensiven
Fruchtgeschmack, mit leicht nussiger Note. Es lässt sich sehr gut in der kalten
und warmen Küche, in allen möglichen Variationen einsetzen.
Probieren Sie doch auch zur Abwechslung unsere verfeinerten Olivenöle, wie z.B
Olio di Olive Limone oder Olio di Tartufi.
Olivenöl hat eine große Widerstandsfähigkeit gegen hohe Temperaturen; auch bei
Überhitzung erfährt es keine für den Organismus schädlichen Veränderungen. Im
Gegensatz zu anderen Ölen bleiben seine wertvollen Eigenschaften auch bei höheren
Temperaturen und langen Garzeiten erhalten.

Olio D' Olivia Extra Vergine "Traditionale" dal Molise - Extra natives Olivenöl „Tradizionale“ aus Molise 5,0 L

99,90 €

19,98 € / L
  • verfügbar
  • 5 - 8 Werktage Lieferzeit1

Olio D' Olivia Extra Vergine al Limone - Zitronenöl

Natives Olivenöl exra mit natürlichen Essenzen biologischer Zitronen.

Sein Geschmack ist erfrischend und mediterran.

Limonolio ist für die kalte und warme Speisen geeignet. Die  Farbe und der markante Geschmack

frischer Zitronen verleihen Salaten, Antipasti aus Gemüse oder Meeresfrüchten, Saucen, marinierten Speisen sowie Huhn- und Fischgerichten Frische und Energie.

 

Sonderbestellung

 

12,00 €

  • verfügbar
  • 5 - 8 Werktage Lieferzeit1

Olio D' Olivia Extra Vergine al Tartufo Nero - Trüffelöl vom schwarzen Trüffel

Das Trüffelöl fängt den natüllichen Duft des Trüffels ein und verfeinert die Speisen und verleiht dem Essen den besonderen Geschmack.

 

Auf Anfrage organisierbar!

 

Olio D' Olivia Extra Vergine al Tartufo Nero - Trüffelöl vom schwarzen Trüffel

14,00 €

  • leider ausverkauft

Olio D' Olivia Extra Vergine al Tartufo Bianco - Trüffelöl vom weißen Trüffel

Das Trüffelöl fängt den natüllichen Duft des Trüffels ein und verfeinert die Speisen und verleiht dem Essen den besonderen Geschmack.

 

Auf Anfrage organisierbar!

Olio D' Olivia Extra Vergine al Tartufo Bianco - Trüffelöl vom weißen Trüffel

15,00 €

  • leider ausverkauft

Olio D' Olivia Extra Vergine al Zaffarano - Safranöl

Ideal zum Kochen und Anbraten von Reisgerichten, Paella, Gemüse, …

Durch das Anbraten entfalten sich Geschmack, Aroma und die charakteristische Farbe des Safrans.

Als Antipasti-Genuss. Gut schütteln, in eine Schüssel geben und einfach ein Stück Brot in das Öl eindippen

 

Auf Anfrage organisierbar!

Olio D' Olivia Extra Vergine al Zaffarano - Safranöl

14,00 €

  • leider ausverkauft

apulien

Olio D' Olivia Extra Vergine "Classico" dal Latiano" - Extra natives Olivenöl „Classico“ aus Latiano 5,0 L

Was wären Tomaten mit Mozarella und Basilikum ohne die fruchtig würzige Note von Olivenöl? Gar nichts!

 

Extra Natives Olivenöl, bezeichnet die höchste Güteklasse von Olivenöl -  wörtlich Naturbelassenes Olivenöl von besonderer (extra) Qualität. Das Extra Natives Olivenöl erfüllt die höchsten Anforderungen an Geschmack und Zusammensetzung.

Ausschlaggebend ist hier besonders der Säuregehalt.

 

Für die Herstellung von Nativem Olivenöl Extra müssen die Oliven in optimalem Reifezustand unmittelbar nach ihrer Pflückung verarbeitet werden, die Herstellung hat auf rein mechanischem (schonendem) Wege, d.h. „kaltgepresst“, ohne Zusatz chemischer Substanzen zu erfolgen.

 

Sehr fruchtiges Öl, abgefüllt und gepflückt in Latiano/Puglia

„Kaltgepresst“ bedeutet, dass die physikalische Herstellung des Olivenöls ohne Wärmezufuhr von außen erfolgt. Die Temperatur darf nicht höher als 27° sein. Je kühler die Temperatur, desto hochwertiger das Olivenöl.

 

Die neue Produktion kommt Anfang Januar!

Olio D' Olivia Extra "Classico" dal Latiano - Extra natives Olivenöl „Classico“ aus Latiano 5,0 L

92,00 €

18,40 € / L
  • verfügbar
  • 5 - 8 Werktage Lieferzeit1

Olio D' Olivia Extra Vergine "Classico" dal Latiano" - Extra natives Olivenöl „Classico“ aus Latiano 1,0 L

Was wären Tomaten mit Mozarella und Basilikum ohne die fruchtig würzige Note von Olivenöl? Gar nichts!

 

Extra Natives Olivenöl, bezeichnet die höchste Güteklasse von Olivenöl -  wörtlich Naturbelassenes Olivenöl von besonderer (extra) Qualität. Das Extra Natives Olivenöl erfüllt die höchsten Anforderungen an Geschmack und Zusammensetzung.

Ausschlaggebend ist hier besonders der Säuregehalt.

 

Für die Herstellung von Nativem Olivenöl Extra müssen die Oliven in optimalem Reifezustand unmittelbar nach ihrer Pflückung verarbeitet werden, die Herstellung hat auf rein mechanischem (schonendem) Wege, d.h. „kaltgepresst“, ohne Zusatz chemischer Substanzen zu erfolgen.

 

Sehr fruchtiges Öl, abgefüllt und gepflückt in Latiano/Puglia

„Kaltgepresst“ bedeutet, dass die physikalische Herstellung des Olivenöls ohne Wärmezufuhr von außen erfolgt. Die Temperatur darf nicht höher als 27° sein. Je kühler die Temperatur, desto hochwertiger das Olivenöl.

 

Die neue Produktion kommt Anfang Januar!

Olio D' Olivia Extra "Classico" dal Latiano - Extra natives Olivenöl „Classico“ aus Latiano 5,0 L

22,50 €

22,50 € / L
  • verfügbar
  • 5 - 8 Werktage Lieferzeit1

Zubehör

Handgearbeitetes Olivenholz Schneidebrett aus Molise


Preis auf Anfrage

Unsere Olivenholzprodukte sind hergestellt aus über 500 Jahre alten Olivenbäumen, die keine Oliven mehr tragen. Jedes Stück ist handgemacht und daher ein Unikat.

 

Die individuelle und schöne Maserung bildet sich durch die alten Olivenholzstämme, die das Wurzelholz wunderbar sichtbar machen. Olivenholz zählt zu einer der härtesten Holzarten der Welt. Daher sind Olivenholzprodukte ideal für den täglichen Einsatz, denn sie sind langlebig, robust und kratzfest.

 

Sehr einfache Pflege
Durch starken Einfluss von Wasser kann das Holz einen grauen Schleier erhalten. Diesen kann man - auch nach Jahren - mit Ölivenöl einfach wegpolieren und das Holz wird wieder glänzen und seine ursprüngliche Schönheit zurückerlangen.
Des weiteren schützt das Olivenöl das Holz vor dem austrocknen und es behält hierdurch seine bernsteinfarbene und intensive Maserung.

Das Schneidebrett sollte nicht in der Spülmaschine gewaschen werden. Am Besten immer von Hand mit etwas Spülmittel in lauwarmem Wasser reinigen (heißes Wasser kann das Holz zerreißen).
Nur weiche Schwämme ohne Kratzstoffbeschichtung verwenden. Nicht abtropfen lassen, sondern sofort mit einem Küchentuch trocken wischen.